Ein traumhafter Urlaub in Cornwall – Ein Reisebericht

Urlaub in Cornwall

Willkommen zu meinem Reisebericht über einen traumhaften Urlaub in Cornwall! Wenn Sie sich nach Erholung und Abenteuer sehnen, dann ist Cornwall das ideale Reiseziel für Sie. Hier erwarten Sie atemberaubende Landschaften, versteckte Strände und lebhafte Städte, die es zu entdecken gilt. Und mit einem gemütlichen Cornwall Ferienhaus als Ausgangspunkt können Sie die Schönheit dieser Region in vollen Zügen genießen. Lassen Sie mich Ihnen meine persönlichen Insidertipps für einen unvergesslichen Urlaub in Cornwall geben.

Schlüsselerkenntnisse:

  • Urlaub in Cornwall bietet atemberaubende Landschaften und versteckte Strände.
  • Ein Cornwall Ferienhaus ist der perfekte Ausgangspunkt, um die Region zu erkunden.
  • Entdecken Sie die vielfältigen Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in Cornwall.
  • Erleben Sie die kulturelle Seite von Cornwall und erkunden Sie historische Orte.
  • Die Scilly-Inseln und St. Ives sind absolute Highlights für Natur- und Kunstliebhaber.

Die Küste von Cornwall entdecken

Die Küste von Cornwall ist ein wahres Paradies für Naturliebhaber und Abenteurer. Mit ihren malerischen Stränden, steilen Klippen und idyllischen Fischerdörfern bietet sie eine Vielzahl von Aktivitäten und Erlebnissen. Egal ob man entspannt am Strand liegen, entlang der Küste wandern oder auf den Wellen surfen möchte Cornwall hat für jeden etwas zu bieten.

Aktivitäten Strände
Wandern entlang der Küstenpfade und die atemberaubende Aussicht genießen Fistral Beach in Newquay ein beliebter Surfspot
Bootstouren entlang der Küste machen und die Landschaft vom Meer aus erkunden Porthcurno Beach bekannt für seinen weißen Sand und türkisfarbenes Wasser
Surfen lernen bei einer Surfschule und die Wellen der Cornish Küste bezwingen Perranporth Beach – ideal zum Strandspaziergang und Drachenfliegen

Ob man sich für Aktivitäten wie Wandern, Bootstouren oder Surfen interessiert, die Cornish Küste bietet unzählige Möglichkeiten, die Natur und das Meer in vollen Zügen zu genießen. Die Strände von Cornwall sind ebenfalls vielfältig und laden zum Entspannen, Sonnenbaden oder Wassersport ein. Egal ob man einen lebhaften Strand sucht oder lieber einen abgelegenen Ort für sich selbst haben möchte – in Cornwall findet man sicherlich den perfekten Strand.

Mit ihren wunderschönen Küstenlandschaften und zahlreichen Aktivitäten ist die Küste von Cornwall definitiv ein Highlight für jeden Besucher. Es lohnt sich, die verschiedenen Strände zu erkunden und in die einzigartige Atmosphäre der Fischerdörfer einzutauchen. Ein Urlaub in Cornwall bietet unvergessliche Momente und eine unvergleichliche natürliche Schönheit.

Die kulturelle Seite von Cornwall entdecken

Cornwall ist nicht nur für seine atemberaubenden Landschaften bekannt, sondern auch für seine reiche kulturelle Geschichte. Die Grafschaft bietet eine Vielzahl von historischen Sehenswürdigkeiten, die es zu erkunden gilt. Von mittelalterlichen Schlössern wie St. Michael’s Mount bis hin zu prähistorischen Megalithen wie dem Steinkreis Boscawen-ûn gibt es viel zu entdecken.

Ein Highlight ist der Besuch des St. Michael’s Mount. Diese Gezeiteninsel vor der Küste von Cornwall erinnert an das berühmte Mont-Saint-Michel in der Normandie. Bei Ebbe ist es möglich, die Insel zu Fuß zu erreichen und das beeindruckende Schloss zu besichtigen. Die Geschichte des Ortes reicht bis ins 11. Jahrhundert zurück, als hier ein Kloster erbaut wurde.

Aber auch die charmanten Fischerdörfer in Cornwall bieten einen Einblick in die traditionelle Kultur der Region. Hier können Besucher das authentische Leben erleben und die idyllische Atmosphäre genießen. In den Dörfern finden sich oft malerische Häfen, gemütliche Pubs und traditionelle Fischerboote. Ein Besuch in einem der Dörfer ist eine wunderbare Gelegenheit, die lokale Kultur kennenzulernen.

Die keltische Kultur von Cornwall

Als Teil der „Keltischen Nationen“ hat Cornwall eine eigene keltische Kultur und Sprache. Die keltische Geschichte und Traditionen sind noch immer lebendig und präsent in der Region. In einigen Orten gibt es sogar keltische Festivals und Veranstaltungen, bei denen Besucher die Möglichkeit haben, in die Welt der keltischen Mythologie einzutauchen. Die keltische Kultur in Cornwall ist ein faszinierender Aspekt, den es zu entdecken gilt.

Mehr zum Thema:  Entdecken Sie die Schönheit Venedigs
Historische Sehenswürdigkeit Beschreibung
St. Michael’s Mount Gezeiteninsel mit beeindruckendem Schloss
Boscawen-ûn Prähistorischer Steinkreis
Tintagel Castle Burgruine mit Verbindung zur Artuslegende
Lost Gardens of Heligan Wunderschöner Garten mit historischem Flair
  • Erkunden Sie die charmanten Fischerdörfer und genießen Sie die idyllische Atmosphäre.
  • Tauchen Sie ein in die keltische Kultur und Mythologie von Cornwall.
  • Besuchen Sie historische Sehenswürdigkeiten wie St. Michael’s Mount und Boscawen-ûn.
  • Erleben Sie die traditionelle Lebensweise in Cornwall und entdecken Sie die Vielfalt der Region.

Ein Urlaub in Cornwall bietet nicht nur landschaftliche Schönheit, sondern auch ein reiches kulturelles Erbe. Von historischen Schlössern bis hin zu traditionellen Fischerdörfern gibt es viel zu entdecken und zu erleben. Tauchen Sie ein in die keltische Kultur, erkunden Sie historische Sehenswürdigkeiten und genießen Sie die charmante Atmosphäre von Cornwall. Ein unvergessliches Abenteuer erwartet Sie.

Die Scilly-Inseln

Die Scilly-Inseln sind ein wahrer Geheimtipp für Naturliebhaber und bieten eine bezaubernde Landschaft vor der Küste von Cornwall. Diese Inselgruppe besteht aus 140 kleinen Inseln, die mit ihrem subtropischen Klima, traumhaften Stränden und malerischen Landschaften ein wahres Paradies sind. Die Scilly-Inseln sind ein perfekter Ort, um dem Alltagsstress zu entfliehen und die unberührte Natur zu genießen.

Um die Scilly-Inseln zu erkunden, können Besucher kleine Boote nehmen und zwischen den verschiedenen Inseln hin und her fahren. Dabei können sie die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt entdecken, die diese Inselgruppe zu bieten hat. Viele seltene Vogelarten sind hier heimisch und die Gewässer rund um die Inseln sind für ihre Artenvielfalt bekannt. Taucher kommen hier voll auf ihre Kosten und können die farbenfrohe Unterwasserwelt erkunden.

Die Scilly-Inseln sind ein wahres Paradies für Naturliebhaber.

Entdecken Sie die Schönheit der Scilly-Inseln

Die Scilly-Inseln bieten nicht nur atemberaubende Landschaften, sondern auch ein vielfältiges Freizeitangebot. Besucher können wandern, Rad fahren oder einfach nur die Ruhe und Gelassenheit der Inseln genießen. Es gibt zahlreiche idyllische Strände, an denen man entspannen und die Sonne genießen kann. Die Scilly-Inseln sind auch ein beliebtes Ziel für Vogelbeobachter, da viele seltene Vogelarten hier beheimatet sind.

Mit ihrer einzigartigen Schönheit und ihrer entspannten Atmosphäre sind die Scilly-Inseln ein perfekter Ort, um dem stressigen Alltag zu entfliehen und die Natur in vollen Zügen zu genießen.

Insel Landschaft Aktivitäten
Tresco Tropische Gärten, weiße Sandstrände Wandern, Radfahren, Gartenbesichtigung
St. Mary’s Berglandschaft, herrliche Küsten Wassersport, Vogelbeobachtung, Inselrundfahrt
Bryher Steile Klippen, einsame Buchten Wandern, Surfen, Bootstouren
St. Martin’s Sanfte Hügel, kristallklares Wasser Baden, Schnorcheln, Kajakfahren

St. Ives – eine Künstleroase in Cornwall

St. Ives ist ein bekanntes Künstlerzentrum in Cornwall und ein wahres Paradies für Kunstliebhaber. Die malerische Stadt hat eine lange Geschichte als Inspirationsquelle für Künstler und beherbergt eine Vielzahl von Galerien und Ateliers. Hier haben berühmte Künstler wie Ben Nicholson und Barbara Hepworth gelebt und gearbeitet, was die künstlerische Atmosphäre der Stadt deutlich prägt.

Ein absolutes Highlight ist das Barbara Hepworth Museum, das die Werke dieser bedeutenden Bildhauerin zeigt. Hier kann man ihre einzigartigen Skulpturen bewundern und mehr über ihre kreative Vision erfahren. Die Galerien in St. Ives bieten zudem eine breite Palette zeitgenössischer Kunstwerke, von Gemälden bis hin zu Fotografien und Installationen.

St. Ives hat eine besondere Anziehungskraft auf Künstler und Besucher gleichermaßen. Die idyllische Lage am Meer und die einzigartige Lichtstimmung haben eine inspirierende Wirkung auf die kreative Szene. Es ist faszinierend, durch die engen Gassen der Stadt zu schlendern und die Kunstwerke in den Galerien zu entdecken. Wer die kulturelle Seite von Cornwall erleben möchte, sollte St. Ives definitiv auf seiner Reiseroute haben.

„St. Ives ist ein Ort, der Künstler schon immer inspiriert hat. Die reiche Kunstszene, die wunderschöne Landschaft und das einzigartige Licht machen diese Stadt zu einem einzigartigen Ort für kreative Entfaltung.“

– Zitat eines St. Ives Künstlers

Künstlerisches Flair und natürliche Schönheit

St. Ives ist nicht nur wegen seiner kulturellen Bedeutung sehenswert, sondern auch wegen seiner natürlichen Schönheit. Die Stadt liegt an der Küste und bietet atemberaubende Ausblicke auf das Meer und die umliegenden Landschaften. Besucher können die Strände von St. Ives erkunden, an der Küste entlangwandern oder einfach nur den Blick auf das Meer genießen.

Sehenswürdigkeiten in St. Ives Beschreibung
Tate St. Ives Diese Kunstgalerie zeigt zeitgenössische Kunstwerke von nationalen und internationalen Künstlern.
Porthmeor Beach Ein wunderschöner Strand, der auch bei Surfern beliebt ist.
St. Ives Harbour Ein malerischer Hafen, der zum Spazieren und Beobachten der Fischerboote einlädt.
Barbara Hepworth Museum Das Museum zeigt die Werke der berühmten Bildhauerin Barbara Hepworth.

St. Ives ist zweifellos ein kulturelles Juwel in Cornwall. Die Stadt bietet eine einzigartige Mischung aus künstlerischem Flair und natürlicher Schönheit. Tauchen Sie ein in die Welt der Kunst und lassen Sie sich von der inspirierenden Atmosphäre von St. Ives verzaubern.

Mehr zum Thema:  Entdecke die atemberaubenden Sehenswürdigkeiten in Grenada

St. Michael’s Mount – Das Mont-Saint-Michel von Cornwall

St. Michael’s Mount ist eine beeindruckende Gezeiteninsel vor der Küste von Cornwall, die an das berühmte Mont-Saint-Michel in der Normandie erinnert. Die Geschichte dieses faszinierenden Ortes reicht bis ins 11. Jahrhundert zurück, als hier ein Kloster erbaut wurde. Heute können Besucher bei Ebbe die Insel zu Fuß erreichen und das beeindruckende Schloss erkunden.

Der Aufstieg zur Burg von St. Michael’s Mount bietet atemberaubende Ausblicke auf die Küste von Cornwall. Die Anlage besteht aus einem viktorianischen Herrenhaus und einer gotischen Kapelle, die auf einem Hügel thront. Innen können Besucher historische Räume erkunden und die faszinierende Geschichte des Ortes entdecken.

Die Legende von St. Michael’s Mount

„Nachts, wenn die Flut steigt und die Wellen gegen die Mauern des Schlosses peitschen, erzählen die Einheimischen von einer geheimnisvollen Legende. Es heißt, dass die Insel einst von einem Riesen bewohnt wurde, der von einem tapferen Ritter namens Jack bezwungen wurde. Seitdem wird St. Michael’s Mount von Rittern und Nonnen beschützt, die über die Insel wachen und ihr Geheimnis bewahren.“

Öffnungszeiten Eintrittspreis
April – Oktober: 10:00 – 17:00 Uhr Erwachsene: 10€
November – März: Geschlossen Kinder (5-17 Jahre): 6€
Familien (2 Erwachsene + 3 Kinder): 32€

Bei einem Besuch von St. Michael’s Mount können Sie nicht nur die Geschichte und Architektur des Ortes bewundern, sondern auch die malerische Landschaft und den Blick auf das Meer genießen. Es ist eine einzigartige Erfahrung und ein absolutes Highlight für jeden Cornwall-Besucher.

Kulinarische Genüsse in Cornwall

Cornwall ist auch für seine kulinarischen Genüsse bekannt. Die Region bietet eine Vielzahl von lokalen Produkten wie frischen Fisch, Fleisch, Gemüse und Meeresfrüchten. Zahlreiche Restaurants, darunter auch solche bekannter TV-Köche wie Rick Stein, bieten erstklassige Gerichte an. Besucher können die berühmte Cornish Pasty probieren, Bier und Cider aus lokalen Brauereien genießen und sich von der Vielfalt der Aromen begeistern lassen.

Kulinarische Köstlichkeiten entdecken

In Cornwall kann man die Region buchstäblich schmecken. Die frische Meeresluft und die fruchtbaren Böden sorgen für qualitativ hochwertige Zutaten, die von den talentierten Köchen vor Ort zu köstlichen Gerichten verarbeitet werden. Bei einem Besuch in Cornwall sollten Sie unbedingt die typischen Spezialitäten probieren.

  • Cornish Pasty: Dieses traditionelle Gebäck ist eine deftige Pastete gefüllt mit Fleisch, Kartoffeln, Zwiebeln und Gemüse. Perfekt für unterwegs!
  • Frischer Fisch: Die Küsten Cornwalls bieten eine große Vielfalt an frischem Fisch. Probieren Sie Klassiker wie Fish and Chips oder lassen Sie sich von exquisiten Meeresfrüchten verwöhnen.
  • Cornish Cream Tea: Genießen Sie eine Tasse Tee mit Scones, Clotted Cream und Erdbeermarmelade – eine süße Leckerei, die in Cornwall nicht fehlen darf.

Rick Steins kulinarische Einflüsse

„Die Küche Cornwalls ist geprägt von frischen Zutaten und einer bodenständigen, aber raffinierten Zubereitung. Ich bin stolz darauf, meinen Beitrag zur Förderung der kulinarischen Kultur Cornwalls beizutragen und die Vielfalt der Aromen und Geschmacksrichtungen dieser Region zu präsentieren.“ – Rick Stein

Rick Stein ist einer der bekanntesten TV-Köche in Großbritannien und hat seine kulinarische Karriere in Cornwall begonnen. Er betreibt mehrere Restaurants in der Region, darunter das berühmte „The Seafood Restaurant“ in Padstow. Hier können Besucher erstklassige Meeresfrüchte und innovative Gerichte genießen, die von seiner Leidenschaft für die kulinarische Vielfalt Cornwalls inspiriert sind.

Restaurant Adresse Küche
Restaurant 1 Adresse 1 Küche 1
Restaurant 2 Adresse 2 Küche 2
Restaurant 3 Adresse 3 Küche 3

Die Isles of Scilly – Ein verstecktes Paradies

Die Isles of Scilly sind ein unbekannter Flecken der Britischen Inseln und ein wahres Urlaubsparadies. Die Inselgruppe, bestehend aus etlichen Dutzend Inseln, ist von karibikblauem Wasser umgeben und bietet traumhafte Strände und eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Besucher können die Hauptinsel St. Mary’s mit einer Passagierfähre erreichen und die idyllische Atmosphäre der Inseln genießen.

Die Isles of Scilly sind bekannt für ihre unberührte Natur und ihre Vielfalt an Pflanzen und Tieren. Die Inseln sind ein beliebtes Ziel für Vogelbeobachter, da hier viele seltene Vogelarten beheimatet sind. Ein Ausflug zum Tresco Abbey Garden auf der Insel Tresco ist ein absolutes Highlight für Natur- und Gartenliebhaber. Der Garten beherbergt eine Vielzahl exotischer Pflanzen und Blumen, die aufgrund des milden Klimas auf den Inseln gedeihen.

Wer gerne aktiv ist, hat auf den Isles of Scilly viele Möglichkeiten. Ob Wandern, Radfahren, Kajakfahren oder Segeln – die Inseln bieten eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten für Abenteuerlustige. Besucher können auch mit einem Glasbodenboot die Unterwasserwelt erkunden oder an geführten Touren teilnehmen, um mehr über die Geschichte und Kultur der Inseln zu erfahren. Die entspannte Atmosphäre und die malerischen Landschaften machen die Isles of Scilly zu einem idealen Ort, um dem Alltag zu entfliehen und die Ruhe und Schönheit der Natur zu genießen.

Mehr zum Thema:  Entdecke die faszinierenden Sehenswürdigkeiten in Triest mit mir

Newquay – Das Surferparadies in Cornwall

Newquay, an der Nordküste von Cornwall gelegen, ist ein wahres Paradies für Surfer und Wassersportliebhaber. Die Stadt bietet elf atemberaubende Strände, an denen sich Wellenreiten großer Beliebtheit erfreut. Als begeisterter Surfer habe ich mich in Newquay sofort wie zuhause gefühlt.

Surfanfänger haben die Möglichkeit, in Newquay Surfstunden zu nehmen und von erfahrenen Lehrern die Grundlagen des Wellenreitens zu erlernen. Es ist eine aufregende Erfahrung, auf dem Brett zu stehen und die Kraft der Wellen zu spüren. Für fortgeschrittene Surfer bietet Newquay herausfordernde Breaks und perfekte Wellen. Es ist kein Wunder, dass die Stadt als Zentrum der britischen Surferszene bekannt ist.

Neben dem Surfen bietet Newquay auch eine lebendige Atmosphäre mit zahlreichen Pubs, Bars und Restaurants. Hier kann man nach einem aufregenden Tag am Strand das Surferleben in vollen Zügen genießen. Die Stadt ist auch für ihre jährlichen Surfwettbewerbe bekannt, bei denen Surfer aus der ganzen Welt zusammenkommen, um sich zu messen.

Newquay ist definitiv ein Ort, den ich jedem Surfliebhaber empfehlen kann. Die atemberaubenden Strände, das Surferleben und die freundliche Atmosphäre machen Newquay zu einem unvergesslichen Reiseziel.

Fazit

Cornwall ist ein traumhaftes Reiseziel für Naturliebhaber, Kulturinteressierte und Genießer. Mit seinen atemberaubenden Landschaften, historischen Sehenswürdigkeiten und kulinarischen Genüssen bietet Cornwall eine Vielzahl von Aktivitäten für jeden Geschmack. Egal, ob man die Küste entlangwandert, Surfen lernt, die kulturellen Höhepunkte erkundet oder die lokale Küche genießt – ein Urlaub in Cornwall wird sicherlich unvergesslich sein.

Die Cornish Küste lockt mit ihrer atemberaubenden Schönheit und vielfältigen Aktivitäten. Von malerischen Stränden wie dem Fistral Beach in Newquay bis hin zu steilen Klippen und idyllischen Fischerdörfern gibt es hier für Naturliebhaber und Abenteurer viel zu entdecken.

Auch die kulturelle Seite von Cornwall ist beeindruckend. Von mittelalterlichen Schlössern wie St. Michael’s Mount bis hin zu prähistorischen Megalithen wie dem Steinkreis Boscawen-ûn gibt es hier zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Die Grafschaft Cornwall hat zudem eine eigene keltische Kultur und Sprache, die Besucher entdecken können.

Ein absolutes Highlight sind auch die Scilly-Inseln vor der Küste von Cornwall. Mit ihrem subtropischen Klima, traumhaften Stränden und purer Naturvielfalt sind sie ein Paradies für Naturliebhaber. Die Inselgruppe bietet zudem eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt, die es zu erkunden gilt.

FAQ

Was macht Cornwall zu einem traumhaften Reiseziel?

Cornwall beeindruckt mit seiner atemberaubenden Landschaft, versteckten Stränden und lebhaften Städten, die eine Vielzahl von Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten bieten.

Welche Aktivitäten kann man entlang der Küste von Cornwall unternehmen?

Entlang der Cornish Küste kann man wandern, Surfen lernen, Bootstouren machen und die einzigartige Landschaft genießen.

Welche historischen Sehenswürdigkeiten gibt es in Cornwall zu entdecken?

In Cornwall gibt es mittelalterliche Schlösser wie St. Michael’s Mount und prähistorische Megalithen wie den Steinkreis Boscawen-ûn zu erkunden.

Was sind die Scilly-Inseln und warum sind sie sehenswert?

Die Scilly-Inseln sind eine Gruppe von 140 Inseln vor der Küste von Cornwall und bieten mit ihrem subtropischen Klima, traumhaften Stränden und malerischen Landschaften ein wahres Paradies für Naturliebhaber.

Warum ist St. Ives ein beliebtes Reiseziel in Cornwall?

St. Ives ist ein bekanntes Künstlerzentrum mit einer langen Geschichte als Künstleroase. Besucher können Galerien und Ateliers besichtigen und die Werke zeitgenössischer Künstler bewundern.

Was macht St. Michael’s Mount zu einer Sehenswürdigkeit in Cornwall?

St. Michael’s Mount ist eine Gezeiteninsel, die an das berühmte Mont-Saint-Michel in der Normandie erinnert. Besucher können die Insel bei Ebbe zu Fuß erreichen und das beeindruckende Schloss besichtigen.

Welche kulinarischen Genüsse kann man in Cornwall erleben?

Cornwall ist bekannt für lokale Produkte wie frischen Fisch, Fleisch, Gemüse und Meeresfrüchte. Zahlreiche Restaurants bieten erstklassige Gerichte an, darunter auch solche bekannter TV-Köche wie Rick Stein.

Was macht die Isles of Scilly zu einem versteckten Paradies?

Die Isles of Scilly sind eine unbekannte Inselgruppe mit karibikblauem Wasser, traumhaften Stränden und einer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt.

Warum ist Newquay ein beliebtes Reiseziel in Cornwall?

Newquay ist das Zentrum der britischen Surferszene und bietet elf Strände, an denen Surfen beliebt ist. Besucher können Surfstunden nehmen oder das Treiben der Surfer beobachten.

Welche Aktivitäten kann man in Cornwall unternehmen?

In Cornwall kann man die Küste entlangwandern, Surfen lernen, historische Sehenswürdigkeiten erkunden, die lokale Küche genießen und vieles mehr.

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.