Wie lange fliegt man nach Peking – Ihre Reisedauer erklärt

wie lange fliegt man nach peking

Wie lange fliegt man nach Peking? Diese Frage stellen sich viele Reisende, die diese faszinierende chinesische Hauptstadt besuchen möchten. Die Flugdauer von Deutschland nach Peking beträgt in der Regel etwa 9 Stunden und 15 Minuten. Die genaue Flugzeit hängt jedoch von verschiedenen Faktoren ab, wie dem Abflugort in Deutschland und der gewählten Flugverbindung.

Der Flughafen Frankfurt bietet regelmäßige Flüge nach Peking an, mit einer durchschnittlichen Flugdauer von 9 Stunden und 15 Minuten. Auch von anderen deutschen Flughäfen wie Berlin, München und Düsseldorf gibt es gute Verbindungen nach Peking, die in der Regel ähnliche Flugzeiten haben.

Peking ist nicht nur die Hauptstadt Chinas, sondern auch ein kulturelles und historisches Zentrum mit weltbekannten Sehenswürdigkeiten wie dem Kaiserpalast und dem Tian’anmen-Platz. Der Flughafen Peking ist der größte in Asien und bietet eine ideale Anbindung, um den Norden Chinas und die Chinesische Mauer zu erkunden.

Das Wichtigste:

  • Die Flugzeit von Deutschland nach Peking beträgt ungefähr 9 Stunden und 15 Minuten.
  • Flughäfen wie Frankfurt, Berlin, München und Düsseldorf bieten regelmäßige Flugverbindungen nach Peking.
  • Peking ist ein kulturelles und historisches Zentrum mit berühmten Sehenswürdigkeiten.
  • Der Flughafen Peking ist der größte in Asien und bietet gute Anbindungen an den Norden Chinas und die Chinesische Mauer.

Flugdauer von Deutschland nach Peking

Die Flugdauer von Deutschland nach Peking beträgt ungefähr 9:15 Stunden. Dies gilt sowohl für einen Direktflug ab Frankfurt als auch für Flüge von anderen deutschen Flughäfen wie Berlin, München oder Düsseldorf. Die Entfernung zwischen Deutschland und Peking beträgt etwa ca. 7800 Kilometer.

Abflugort Flugdauer
Frankfurt 9:15 Stunden
Berlin 9:15 Stunden
München 9:15 Stunden
Düsseldorf 9:15 Stunden

Die Flughäfen in China

Neben dem Flughafen Peking gibt es weitere wichtige Flughäfen in China. Der Shanghai Pudong Airport, der Hong Kong International Airport und der Guangzhou Baiyun Airport sind die größten und international bekanntesten. In Chengdu, Nanjing und anderen Städten gibt es ebenfalls Flughäfen mit Verbindungen nach Deutschland. Insgesamt gibt es in China über 500 Flughäfen, von denen jedoch nicht alle dem internationalen Luftverkehr dienen.

China verfügt über ein breites Netzwerk von Flughäfen, die sowohl nationale als auch internationale Flugverbindungen bieten. Diese Flughäfen garantieren eine gute Erreichbarkeit für Reisende aus Deutschland und ermöglichen eine bequeme An- und Abreise. Für Flugverbindungen nach Peking gibt es eine Vielzahl von Optionen, sowohl direkt als auch mit Zwischenstopps.

Mehr zum Thema:  Der Fuschlsee und seine Besonderheiten

Der Shanghai Pudong Airport ist einer der größten und modernsten Flughäfen der Welt. Er befindet sich in Shanghai, einer der größten Städte Chinas und ein wichtiges wirtschaftliches und kulturelles Zentrum. Der Flughafen bietet eine Vielzahl von nationalen und internationalen Flugverbindungen, darunter auch Verbindungen nach Deutschland.

Der Hong Kong International Airport ist einer der belebtesten Flughäfen der Welt und ein wichtiges Drehkreuz für internationale Flüge nach Ostasien. Der Flughafen bietet eine Vielzahl von Flugverbindungen, sowohl innerhalb Chinas als auch in andere Teile der Welt. Reisende aus Deutschland können bequem über Hongkong nach Peking fliegen.

Der Guangzhou Baiyun Airport ist der größte Flughafen in Südchina und ein wichtiges Drehkreuz für internationale Flüge. Er befindet sich in der Stadt Guangzhou, die für ihre moderne Architektur und ihre historischen Sehenswürdigkeiten bekannt ist. Der Flughafen bietet eine Vielzahl von Flugverbindungen, darunter auch Verbindungen nach Deutschland.

Flughafen in China

Flughafen Lage Verbindungen nach Deutschland
Flughafen Peking Peking Ja
Shanghai Pudong Airport Shanghai Ja
Hong Kong International Airport Hongkong Ja
Guangzhou Baiyun Airport Guangzhou Ja
Flughafen Chengdu Chengdu Ja
Flughafen Nanjing Nanjing Ja

Neben diesen internationalen Flughäfen gibt es in China über 500 Flughäfen. Einige davon dienen jedoch nur dem nationalen Flugverkehr und bieten keine internationalen Verbindungen. Dennoch bieten die Flughäfen in China eine breite Palette von Möglichkeiten für Reisende aus Deutschland, um das Land zu erkunden und nach Peking zu gelangen.

Sehenswürdigkeiten in Peking

In der faszinierenden Stadt Peking gibt es zahlreiche sehenswerte Orte, die Besucher aus aller Welt anziehen. Von historischen Stätten bis hin zu beeindruckenden architektonischen Meisterwerken ist Peking reich an kulturellem Erbe und Schönheit.

Die Verbotene Stadt

Eines der berühmtesten Wahrzeichen von Peking ist die Verbotene Stadt. Sie wurde während der Ming- und Qing-Dynastien als Kaiserpalast genutzt und ist heute ein UNESCO-Weltkulturerbe. Die Verbotene Stadt beeindruckt mit ihrer prachtvollen Architektur und den kunstvollen Details, die die jahrhundertealte Geschichte Chinas widerspiegeln.

Der Tian’anmen-Platz

Ein weiteres Highlight in Peking ist der Tian’anmen-Platz, der größte befestigte Platz der Welt. Hier finden regelmäßig wichtige politische Ereignisse und Veranstaltungen statt. Der Platz ist von historischer Bedeutung und ein Symbol für die chinesische Kultur und Identität.

Die Chinesische Mauer

Kein Besuch in Peking wäre komplett ohne einen Ausflug zur Chinesischen Mauer. Mit einer Gesamtlänge von fast 9000 Kilometern ist sie eines der beeindruckendsten architektonischen Meisterwerke der Welt. Die Chinesische Mauer schlängelt sich durch atemberaubende Landschaften und bietet einen spektakulären Blick auf die umliegende Natur.

Genießen Sie das einzigartige Erlebnis, entlang dieser historischen Stätte zu gehen und sich von ihrer Pracht und majestätischen Schönheit beeindrucken zu lassen.

Verbotene Stadt Peking

Sehenswürdigkeit Beschreibung
Verbotene Stadt Der ehemalige Kaiserpalast der Ming- und Qing-Dynastien, ein UNESCO-Weltkulturerbe.
Tian’anmen-Platz Der größte befestigte Platz der Welt, von historischer und politischer Bedeutung.
Chinesische Mauer Eines der sieben Weltwunder, erstreckt sich über fast 9000 Kilometer.

Entdecken Sie diese einzigartigen Sehenswürdigkeiten und tauchen Sie ein in die faszinierende Geschichte und Kultur Pekings.

Reiseziele in China

Neben Peking gibt es in China viele andere spannende Reiseziele. Von modernen Metropolen bis zu historischen Stätten bietet das Land eine Vielzahl von Highlights, die es zu entdecken gilt. Hier sind einige der beeindruckendsten Reiseziele, die man in China besuchen sollte:

Mehr zum Thema:  Algarve

Shanghai

Shanghai ist eine pulsierende moderne Metropole und das wirtschaftliche Zentrum Chinas. Die Stadt beeindruckt mit ihrer atemberaubenden Skyline, bestehend aus Wolkenkratzern wie dem Shanghai Tower, dem Shanghai World Financial Center und dem Jin Mao Tower. Hier findet man auch eine Vielzahl von High-Tech-Unternehmen, Einkaufszentren und erstklassigen Restaurants.

Terrakotta-Armee bei Xian

Die Terrakotta-Armee bei Xian ist eine der faszinierendsten archäologischen Stätten der Welt. Diese Armee aus Terrakotta-Figuren wurde vor mehr als 2000 Jahren als Grabbeigabe für den ersten chinesischen Kaiser Qin Shi Huangdi geschaffen. Jede Figur ist einzigartig und spiegelt die unglaubliche Handwerkskunst und Detailgenauigkeit der damaligen Zeit wider.

Große Mauer

Die Große Mauer ist eines der bekanntesten Wahrzeichen Chinas und eine beeindruckende technische Leistung. Sie erstreckt sich über Tausende von Kilometern und bietet atemberaubende Ausblicke auf die umliegende Landschaft. Von Peking aus kann man verschiedene Abschnitte der Mauer besuchen und die einzigartige Geschichte und Kultur des Landes hautnah erleben.

Verbotene Stadt

Die Verbotene Stadt in Peking ist ein absoluter Höhepunkt einer Reise nach China. Als ein UNESCO-Weltkulturerbe ist sie das größte erhaltene Kaiserpalasträume der Welt und ein eindrucksvolles Zeugnis der chinesischen Geschichte und Kultur. Hier kann man die prachtvollen Hallen und Gärten erkunden und mehr über das Leben der Kaiser und das alte Kaiserreich erfahren.

Chengdu

Chengdu, im Herzen Chinas gelegen, ist eine Millionenstadt, die für ihre entspannte Atmosphäre und ihre kulinarischen Köstlichkeiten bekannt ist. Hier kann man die berühmten Pandabären im Panda Base Research Center besuchen und die einzigartige Sichuan-Küche genießen.

Diese Reiseziele bieten nur einen kleinen Einblick in die Vielfalt und Schönheit Chinas. Ob man die modernen Metropolen erkunden, historische Stätten besichtigen oder die atemberaubende Natur erleben möchte, China hat für jeden Reisenden etwas zu bieten. Lassen Sie sich von den faszinierenden Reisezielen des Landes verzaubern und tauchen Sie ein in die reiche Kultur und Geschichte Chinas.

Zeitzonen und Flugzeiten

China hat nur eine Zeitzone, UTC +8. Die Welt ist in 24 Zeitzonen aufgeteilt, und China liegt in der Zeitzone, die 8 Stunden vor der Universal Time Coordinated (UTC) liegt. Bei Flugreisen nach China muss man die Zeitverschiebung berücksichtigen. Die Flugzeit hängt von verschiedenen Faktoren wie dem Abflugort und der Flugstrecke ab.

„Die Zeitverschiebung zwischen Deutschland und China kann eine Herausforderung sein“, sagt Experte Hans Schmidt. „Es ist wichtig, die Zeitzonen und Flugzeiten zu berücksichtigen, um einen reibungslosen Reiseablauf zu gewährleisten.“

Fazit

Die Flugzeit von Deutschland nach Peking beträgt ungefähr 9:15 Stunden. Es gibt verschiedene Flugverbindungen von deutschen Startflughäfen wie Frankfurt, Berlin, München und Düsseldorf. Peking bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und ist ein idealer Ausgangspunkt, um den Norden Chinas und die Chinesische Mauer zu erkunden. Bei Flugreisen nach China ist es wichtig, die Zeitverschiebung zu berücksichtigen und die unterschiedlichen Zeitzonen zu beachten.

Die Flugzeit von Deutschland nach Peking beträgt ungefähr 9:15 Stunden. Es gibt verschiedene Flugverbindungen von deutschen Startflughäfen wie Frankfurt, Berlin, München und Düsseldorf. Peking bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und ist ein idealer Ausgangspunkt, um den Norden Chinas und die Chinesische Mauer zu erkunden. Bei Flugreisen nach China ist es wichtig, die Zeitverschiebung zu berücksichtigen und die unterschiedlichen Zeitzonen zu beachten.

Mehr zum Thema:  Meine Top-Tipps für Sehenswürdigkeiten in Brüssel

Die Flugzeit von Deutschland nach Peking beträgt ungefähr 9:15 Stunden. Es gibt verschiedene Flugverbindungen von deutschen Startflughäfen wie Frankfurt, Berlin, München und Düsseldorf. Peking bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und ist ein idealer Ausgangspunkt, um den Norden Chinas und die Chinesische Mauer zu erkunden. Bei Flugreisen nach China ist es wichtig, die Zeitverschiebung zu berücksichtigen und die unterschiedlichen Zeitzonen zu beachten.

Die Flugzeit von Deutschland nach Peking beträgt ungefähr 9:15 Stunden. Es gibt verschiedene Flugverbindungen von deutschen Startflughäfen wie Frankfurt, Berlin, München und Düsseldorf. Peking bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und ist ein idealer Ausgangspunkt, um den Norden Chinas und die Chinesische Mauer zu erkunden. Bei Flugreisen nach China ist es wichtig, die Zeitverschiebung zu berücksichtigen und die unterschiedlichen Zeitzonen zu beachten.

FAQ

Wie lange fliegt man von Deutschland nach Peking?

Die Flugzeit von Deutschland nach Peking beträgt ungefähr 9:15 Stunden.

Welche Flughäfen in Deutschland haben Flugverbindungen nach Peking?

Es gibt verschiedene deutsche Startflughäfen wie Frankfurt, Berlin, München und Düsseldorf, die Flüge nach Peking anbieten.

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Peking?

Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Peking gehören die Verbotene Stadt, der Tian’anmen-Platz und die Chinesische Mauer.

Welche anderen Reiseziele gibt es in China?

Neben Peking gibt es viele andere spannende Reiseziele in China wie Shanghai, die Terrakotta-Armee bei Xian und die Große Mauer.

Wie funktionieren die Zeitzonen und Flugzeiten bei Flugreisen nach China?

China hat nur eine Zeitzone, UTC +8. Bei Flugreisen nach China muss man die Zeitverschiebung berücksichtigen.

Was ist die Flugdauer von Deutschland nach Peking?

Die Flugdauer von Deutschland nach Peking beträgt ungefähr 9:15 Stunden.

Welche Flughäfen gibt es in China?

Neben dem Flughafen Peking gibt es weitere wichtige Flughäfen in China wie Shanghai, Hongkong, Guangzhou, Chengdu und Nanjing.

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es noch in Peking?

Neben der Verbotenen Stadt, dem Tian’anmen-Platz und der Chinesischen Mauer gibt es in Peking viele weitere sehenswerte Orte.

Welche anderen Highlights gibt es in China?

China bietet viele weitere Highlights wie die moderne Metropole Shanghai, die Terrakotta-Armee bei Xian und die Millionenstadt Chengdu.

Wie sind die Zeitzonen in China und wie funktionieren die Flugzeiten?

China liegt in der Zeitzone, die 8 Stunden vor der Universal Time Coordinated (UTC) liegt. Bei Flugreisen nach China muss man die Zeitverschiebung berücksichtigen.

Was ist das Fazit zur Flugzeit nach Peking?

Die Flugzeit von Deutschland nach Peking beträgt ungefähr 9:15 Stunden. Peking bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und ist ein idealer Ausgangspunkt, um den Norden Chinas und die Chinesische Mauer zu erkunden.

 

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.