Riemersee

Vor allem an heißen Tagen im Sommer freut sich jeder auf das kühle Nass. In vielen Großstädten sucht man vergeblich nach einer Bademöglichkeit doch in München und Umgebung laden viele schöne Badeseen zum Planschen, Entspannen und Abkühlen ein. Die zwei beliebtesten Badeseen in München haben wir im weiteren Verlauf beschrieben.

Der Riemer See

Riemersee
Bild von: Rufus 46

Karibisch blaues, klares Wasser durch das man bis auf den Grund des Sees blicken kann, das bietet nur der Riemer See. Der See wurde zusammen mit einem großen Parkgelände für die Bundesgartenshow in München 2005 angelegt. Daher wird der Riemer See auch von vielen Bugasee genannt. Der Baggersee ist auf Grund seines klaren und sauberen Wassers und dem flachem Kiesstrand einer der beliebtesten Badeorte im Sommer. Da bekommt man als Badegast fast das Gefühl, man sei an der Südsee und nicht an einem Badesee. Gerade für Familien mit Kindern lädt das flache Wasser zum Planschen ein. Am Nordufer des Sees gibt es eine großflächige Wiese, mit terrassenartigen Stufen, genau das Richtige für Sonnenanbeter. Da der See leider rund herum keine Bäume hat muss man leider selbst für seinen Schatten sorgen. Viele Badegäste nehmen daher ihre eigenen Sonnenschirme mit.

Für den kleinen Hunger für zwischendurch kann man sich am Strandcafé Getränke und eine Kleinigkeit zu Essen holen. Neben dem See gibt es drei Volleyballfelder und ein Spielplatz für Kinder, wo man sich körperlich so richtig austoben kann und danach direkt in das kühle Nass des Sees springen kann.

Riemer see
Bild von: Rufus 46

Der See ist wegen dem künstlichen Wasseraustausch einer der saubersten Seen in München und Umgebung. Da der See keine natürliche Wasserzufuhr hat sorgen mehrere Pumpen dafür, dass sekundlich 40 Liter Frischwasser in den See gepumpt werden und seine Badegäste ganzjährig erfrischt.

Auf Grund seiner Beschaffenheit ist es jedoch vor allem für Kleinkinder und Nichtschwimmer ratsam, am Ostufer des Sees baden zu gehen. Denn der See hat besonders auf der Südseite seine Tücken im flachen Wasser. Nach einer Wassertiefe von 1,5 m fällt der See plötzlich sehr tief ab und kann gerade für Nicht-Schwimmer sehr gefährlich sein. Wer aber aufpasst und nur am Rand des Sees planscht, der muss keine Bedenken haben. Zudem gibt es eine Wasserwacht und viele Notrufsäulen, die zum Schutz der Badegäste zur Verfügung stehen.

Lage und Anfahrt

Der See liegt im Osten Münchens in der Nähe des Messegeländes Riem. Mit der U-Bahn oder mit dem Fahrrad ist der See ganz einfach zu erreichen. Für Autofahrer aber erschweren die wenigen kostenlosen Parkplätze die Suche auf einen guten Parkplatz.

Feldmochinger See

Feldmochinger See
Bild von: Rufus 46

Der Feldmochinger See ist einer der Dreiseenplatte Münchens und befindet sich im Nord-Westen von München. Der See ist sehr zentral gelegen und daher sehr leicht mit dem Auto, dem Fahrrad oder mit dem Zug erreichbar. Die vielen Bäume und Sträucher rund um den See spenden viel Schatten und sind vor allem an sehr heißen Tagen äußerst beliebt bei den Badegästen.

Mehr zum Thema:  Der Fuschlsee und seine Besonderheiten

Der 16 Hektar große See bietet viel Platz zum Schwimmen und andere sportliche Aktivitäten. Am Westufer des Sees können sich Sportbegeisterte an mehreren Volleyballfeldern oder auf einem Fitnessparcours austoben. Auch Grillen ist dort erlaubt.

Wer sich nach dem Sport etwas Stärken möchte kann das in den zwei Kiosken tun oder setzt sich gemütlich in die Gasstätte am Nordufer.

Das Südufer des Sees ist zum Teil nicht betretbar, da es ein eingezäuntes Biotop ist. Wer aber Lust hat, kann auf einem Aussichtsturm dort die kleinen Tiere beobachten.

Surf-Tipp: Mehr Badeseen finden Sie auf www.badesee24.de

München und Umgebung hat noch viele weitere größere und kleinere Seen zu bieten. Wer also Erholung vom städtischen Trubel braucht, findet dort auf jeden Fall ein Plätzchen zum entspannen. Auch für Touristen, die z.B. einen Wochenendtrip nach München machen, lohnt es sich einmal einen der schönen Seen zu besuchen.

Am besten eignet sich ein Ausflug an einen der Münchner Badeseen natürlich ein Tag mit wunderschönem und warmen Wetter. So wird das Wetter in München in den nächsten Tagen: