Wie lange fliegt man zu den Seychellen? Ihr Reise-Info Guide.

wie lange fliegt man zu den seychellen

Die Seychellen sind ein atemberaubendes Reiseziel im Indischen Ozean. Doch bevor Sie sich in das tropische Paradies begeben können, müssen Sie erst einmal dorthin fliegen. Aber wie lange dauert der Flug von Deutschland zu den Seychellen? Hier finden Sie alle Informationen, die Sie für Ihre Reiseplanung benötigen.

Die Flugzeit von Deutschland zu den Seychellen variiert je nach Abflugort und Flugroute. In der Regel dauert der Flug zwischen 9 und 14 Stunden. Es gibt Direktflüge von Frankfurt und Zürich, aber auch Flüge mit Zwischenstopp von vielen deutschen, österreichischen und schweizerischen Flughäfen.

Condor bietet Direktflüge von Frankfurt aus an, während Edelweiss Air Direktflüge von Zürich aus anbietet. Falls Sie einen Flug mit Zwischenstopp bevorzugen, stehen Ihnen Airlines wie Etihad Airways, Emirates, Ethiopian Airlines, Turkish Airlines und Qatar Airways zur Verfügung.

Die Flugpreise variieren je nach Saison und Verfügbarkeit, liegen jedoch in der Regel zwischen 700 € und 1.200 € pro Person für einen Hin- und Rückflug.

Schlüsselerkenntnisse:

  • Die Flugzeit von Deutschland zu den Seychellen beträgt zwischen 9 und 14 Stunden.
  • Es gibt Direktflüge von Frankfurt und Zürich.
  • Flüge mit Zwischenstopp werden von verschiedenen Airlines angeboten.
  • Die Flugpreise liegen in der Regel zwischen 700 € und 1.200 € pro Person für Hin- und Rückflug.
  • Planen Sie Ihre Reise frühzeitig, um die besten Flugangebote zu erhalten.

Flug oder Stop-Over – Was ist die beste Option?

Mit einem Direktflug von Deutschland auf die Seychellen dauert die Flugzeit ca. 9-10 Stunden. Dies ist eine bequeme Option, da es Nachtflüge sind und man am frühen Morgen auf Mahé ankommt. Einige Reisende bevorzugen jedoch einen Flug mit Stop-Over, um sich die Füße zu vertreten und andere Destinationen wie Istanbul, Abu Dhabi, Dubai oder Doha zu erkunden.

Es gibt verschiedene Airlines, die Flüge mit Stop-Over auf die Seychellen anbieten, wie Etihad Airways, Emirates, Turkish Airlines und Qatar Airways. Die Flugzeiten für Flüge mit Stop-Over betragen in der Regel mindestens 14 Stunden.

Die Entscheidung zwischen einem Direktflug und einem Flug mit Stop-Over hängt von persönlichen Vorlieben und Reiseplänen ab. Ein Direktflug ist ideal, wenn man schnell und bequem ankommen möchte. Ein Flug mit Stop-Over bietet dagegen die Möglichkeit, eine weitere Stadt zu besuchen und das Reiseerlebnis zu erweitern.

Flug oder Stop-Over – Was ist die beste Option?

Die Entscheidung zwischen einem Direktflug und einem Flug mit Stop-Over hängt von persönlichen Vorlieben und Reiseplänen ab. Ein Direktflug ist ideal, wenn man schnell und bequem ankommen möchte. Ein Flug mit Stop-Over bietet dagegen die Möglichkeit, eine weitere Stadt zu besuchen und das Reiseerlebnis zu erweitern.

Mehr zum Thema:  Wie lange fliegt man nach Tunesien? Ihre Reiseinformationen.

Inlandsflüge und Transfers auf den Seychellen

Auf den Seychellen gibt es verschiedene Möglichkeiten für Inlandsflüge und Transfers, um zwischen den Inseln zu reisen. Für Gäste der Resorts oder Hotels auf den kleineren Inseln wie Praslin, Bird Island, Denis Island, Alphonse und Desroches stehen Inlandsflüge zur Verfügung. Diese Flüge ermöglichen es den Reisenden, bequem und schnell zu anderen Inseln zu gelangen und die Schönheit der Seychellen zu erkunden.

Für Reisende, die die Hauptinseln Mahé, Praslin und La Digue besuchen möchten, stehen auch Fähren zur Verfügung. Die beliebtesten Fährverbindungen sind mit Cat Cocos und Cat Rose, die regelmäßige Fahrten zwischen den Inseln anbieten. Eine Fährfahrt von Mahé nach La Digue kostet etwa 75 € pro Strecke und bietet eine entspannte Möglichkeit, die atemberaubende Landschaft der Seychellen zu genießen.

Es gibt auch private Transfers per Boot, Flugzeug oder Helikopter zu kleineren Inseln, die nur ein Resort oder wenige Unterkünfte haben. Diese privaten Transfers bieten den Reisenden ein Höchstmaß an Komfort und Bequemlichkeit, und sie können die abgelegenen Inseln und ihre unberührte Natur in vollen Zügen genießen.

Inlandsflüge und Fähren auf den Seychellen

Transfermöglichkeiten Von Nach Preis
Inlandsflug Mahé Praslin Abhängig von der Airline und dem Reisedatum
Inlandsflug Mahé Bird Island Abhängig von der Airline und dem Reisedatum
Inlandsflug Mahé Denis Island Abhängig von der Airline und dem Reisedatum
Fähre Mahé Praslin ca. 75 € pro Strecke
Fähre Mahé La Digue ca. 75 € pro Strecke

Inlandsflüge und Fähren bieten den Reisenden flexible Optionen, um die verschiedenen Inseln der Seychellen zu erkunden. Egal, ob Sie die Ruhe und Abgeschiedenheit einer kleinen Insel oder die lebhaften Strände und Resorts auf den Hauptinseln erleben möchten, es gibt immer eine passende Transfermöglichkeit. Die Seychellen sind dabei bekannt für ihre malerischen Inlandsflüge und entspannten Fährfahrten, die das Gefühl von Abenteuer und Entdeckung vermitteln.

Mit diesen vielfältigen Transfermöglichkeiten können Reisende die Schönheit und Vielfalt der Seychellen vollständig erleben und jeden Tag neue Eindrücke sammeln. Egal, ob Sie per Inlandsflug, Fähre oder privatem Transfer reisen, die atemberaubende Natur und die paradiesischen Strände der Seychellen werden Sie garantiert begeistern.

Mietwagen und öffentlicher Verkehr auf den Seychellen

Auf den Inseln Mahé und Praslin ist ein Mietwagen die beste Option, um sich fortzubewegen. Mit einem Mietwagen haben Sie die Freiheit, die Inseln in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden und abgelegene Strände sowie andere Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Es gibt mehrere Autovermietungen auf den Seychellen, die eine Vielzahl von Fahrzeugen anbieten, darunter SUVs, Geländewagen und Kleinwagen. Die Preise für Mietwagen variieren je nach Fahrzeugtyp, Saison und Mietdauer, beginnen jedoch in der Regel bei etwa 40 Euro pro Tag.

Wenn Sie sich lieber umweltbewusst fortbewegen möchten, gibt es auch öffentliche Busse auf den Inseln. Die Busse sind eine günstige und bequeme Möglichkeit, um sich innerhalb von Mahé und Praslin zu bewegen. Die Busse verkehren regelmäßig und decken die meisten Gebiete der Inseln ab. Die Fahrpreise sind erschwinglich, und Sie können eine Fahrkarte direkt im Bus kaufen. Beachten Sie jedoch, dass die Busse in der Regel überfüllt sein können, insbesondere zu Stoßzeiten.

Mehr zum Thema:  Wie lange fliegt man auf die Kapverden? - Alle Antworten enthüllt.

Auf der Insel La Digue ist das Fahrrad das bevorzugte Verkehrsmittel. Die Insel ist klein und hat keine richtigen Straßen, daher ist das Fahrrad die beste Wahl, um die charmanten Dörfer und Strände von La Digue zu erkunden. Es gibt mehrere Fahrradverleihe auf der Insel, und die Preise für den Fahrradverleih sind erschwinglich.

Taxis sind ebenfalls auf den Inseln Mahé und Praslin verfügbar. Sie können ein Taxi am Flughafen oder an den wichtigsten touristischen Orten finden. Die Preise für Taxifahrten sind festgelegt und sollten vor Beginn der Fahrt vereinbart werden.

Vergleichstabelle: Mietwagen vs. öffentlicher Verkehr

Mietwagen Öffentlicher Verkehr
Flexibilität Eigener Zeitplan und Flexibilität Abhängig von Busfahrplänen
Komfort Klimatisiertes Fahrzeug und Privatsphäre Gemeinsamer Transport, überfüllte Busse möglich
Kosten Höhere Kosten für Mietwagen und Treibstoff Günstige Busfahrpreise
Entdeckungsmöglichkeiten Freiheit, abgelegene Orte zu besuchen Beschränkte Routen und Haltestellen

Fazit

Als Fazit lässt sich festhalten, dass die Seychellen ein paradiesisches Reiseziel sind, das man bequem mit dem Flugzeug erreichen kann. Die Flugzeit aus Deutschland beträgt zwischen 9 und 14 Stunden, abhängig von der gewählten Flugroute und dem Zwischenstopp. Direktflüge von Frankfurt und Zürich werden angeboten, aber auch Flüge mit Stop-Over von verschiedenen europäischen Flughäfen sind verfügbar.

Einmal auf den Seychellen angekommen, gibt es verschiedene Möglichkeiten, um zwischen den Inseln zu reisen. Inlandsflüge stehen für Gäste der Hotels und Resorts zur Verfügung, um von der Hauptinsel Mahé zu anderen Inseln wie Praslin oder La Digue zu gelangen. Alternativ können auch Fähren genutzt werden, um zwischen den Hauptinseln zu pendeln. Die Preise für Fährtickets variieren je nach Route.

Um sich auf den Inseln fortzubewegen, ist ein Mietwagen die beste Option auf Mahé und Praslin. Es gibt jedoch auch öffentliche Busse, die beide Inseln abdecken. Auf La Digue empfiehlt es sich, mit dem Fahrrad unterwegs zu sein, da die Insel klein und gut befahrbar ist. Taxis stehen ebenfalls auf Mahé und Praslin zur Verfügung. Auf den kleineren Inseln, die nur ein Resort oder wenige Unterkünfte haben, sind die Fortbewegungsmöglichkeiten begrenzt.

Die Seychellen bieten nicht nur traumhafte Strände, sondern auch eine vielfältige Küche und eine einzigartige Natur. Es lohnt sich, die verschiedenen Inseln zu erkunden und die lokale Kultur kennenzulernen. Mit diesen Informationen und Reisetipps steht einer unvergesslichen Seychellen-Reise nichts mehr im Weg!

FAQ

Wie lange fliegt man zu den Seychellen?

Die Flugzeit aus Deutschland auf die Seychellen dauert zwischen 9 und 14 Stunden.

Flug oder Stop-Over – Was ist die beste Option?

Dies hängt von den persönlichen Vorlieben ab. Ein Direktflug dauert ca. 9-10 Stunden und ist bequem, da es Nachtflüge sind. Ein Flug mit Stop-Over bietet die Möglichkeit, andere Destinationen zu erkunden, dauert jedoch in der Regel mindestens 14 Stunden.

Gibt es Inlandsflüge und Transfers auf den Seychellen?

Ja, es gibt Inlandsflüge von Mahé zu anderen Inseln wie Praslin, Bird Island, Denis Island, Alphonse und Desroches. Allerdings sind diese nur für Gäste der Resorts oder Hotels auf diesen Inseln verfügbar. Es gibt auch Fähren zwischen den Hauptinseln Mahé, Praslin und La Digue sowie private Transfers per Boot, Flugzeug oder Helikopter zu kleineren Inseln.

Mehr zum Thema:  Wie lange fliegt man nach Sydney?

Welche Verkehrsmittel gibt es auf den Seychellen?

Auf den Inseln Mahé und Praslin ist ein Mietwagen die beste Option, um sich fortzubewegen. Es gibt auch öffentliche Busse, mit denen man beide Inseln erkunden kann. Auf La Digue bewegt man sich am besten mit dem Fahrrad fort. Taxis sind auf Mahé und Praslin ebenfalls verfügbar. Auf den anderen Inseln, die nur ein Resort oder wenige Unterkünfte haben, bewegt man sich meist zu Fuß oder mit Elektro- oder motorisierten Fahrzeugen des Resorts.

Was ist das Fazit?

Die Seychellen sind ein paradiesisches Reiseziel, das man mit dem Flugzeug erreicht. Die Flugzeit aus Deutschland beträgt zwischen 9 und 14 Stunden. Es gibt verschiedene Flugoptionen, sowohl Direktflüge als auch Flüge mit Stop-Over. Auf den Seychellen kann man Inlandsflüge und Fähren nutzen, um zwischen den Inseln zu reisen. Ein Mietwagen, öffentliche Busse und Fahrräder sind die besten Möglichkeiten, um sich auf den Inseln fortzubewegen.

 

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.