Die 11 besten Sehenswürdigkeiten in Passau

Sehenswürdigkeiten in Passau

Passau, oft als Dreiflüssestadt bezeichnet, ist bekannt für seine einzigartige Lage, an der gleichzeitig Inn, Donau und Ilz zusammenfließen. Die malerische Stadt bietet eine Fülle von beeindruckenden Sehenswürdigkeiten in Passau, die es wert sind, entdeckt zu werden. Egal, ob du an als Tourist bist oder einfach nur nach Attraktionen in Passau suchst, die besten Highlights von Passau sind hier zusammengestellt. Lass uns gemeinsam die aufregendsten Besichtigungsmöglichkeiten erkunden, die diese charmante Stadt im äußersten Südosten von Bayern zu bieten hat.

Wichtige Empfehlungen

  • Das einzigartige Dreiflüsseeck, wo Inn, Donau und Ilz zusammenfließen
  • Der prachtvolle Dom St. Stefan mit der größten Domorgel der Welt
  • Die mittelalterliche Festungsanlage Veste Oberhaus
  • Die barocke Wallfahrtskirche Mariahilf
  • Stadtrundgang durch die historische Altstadt von Passau
  • Boiotro Römermuseum – Einblicke in Passaus antike Geschichte
  • Scharfrichterhaus – Zentrum für Kabarett und Kultur

Passaus einzigartiges Dreiflüsseeck

Das weltweit einzigartige Dreiflüsseeck von Passau, an dem Inn, Donau und Ilz zusammenfließen, bietet ein spektakuläres Naturschauspiel. Hier treffen drei Flüsse in einer beeindruckenden Weise aufeinander und machen das Dreiflüsseeck zu einem der Top Sehenswürdigkeiten in Passau.

Zusammenfluss von Inn, Donau und Ilz erleben

Jeder der drei Flüsse wartet mit einer eigenen Farbpalette auf: während der Inn in Türkis strömt, präsentiert sich die Ilz fast schwarz und die Donau in ihrem bekannten Blau. Dieses Naturphänomen lässt sich am besten bei guten Wetterbedingungen beobachten und zieht zahllose Besucher an.

Das Dreiflüsseeck Passau, wo Inn, Donau und Ilz aufeinandertreffen, ist ein einmaliges Erlebnis und ein absolutes Muss bei einem Stadtrundgang durch Passau.

Das Farbspektakel der drei Flüsse

Besonders beeindruckend ist das Farbenspiel der Flüsse, bei dem der türkisfarbene Inn, das fast schwarze Wasser der Ilz und die Donau bei Sonnenuntergang aufeinandertreffen, was ein Picknick am Dreiflüsseeck zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.

Spaziergänge und Schiffstouren am Wasser

Passau bietet entlang seiner Flüsse idyllische Spaziermöglichkeiten und Schiffstouren , die ein besonders schönes Erlebnis sind. Die Promenaden laden zum Verweilen und Beobachten der vorbeiziehenden Kreuzfahrtschiffe und Ausflugsschiffe ein. Ein kleiner Spielplatz am Dreiflüsseeck dient zudem als angenehmer Ort für eine Pause.

  • Ausflugsziele in Passau: Entdecken Sie die malerische Umgebung des Dreiflüsseecks und genießen Sie unvergessliche Momente.
  • Sehenswürdigkeiten Altstadt von Passau: Lassen Sie sich von der historischen Architektur und dem Charme der Altstadt verzaubern.
  • Reisetipps: Entdecken Sie die Vielfalt der Stadt und nutzen Sie unsere Tipps, um Ihren Aufenthalt in Passau unvergesslich zu gestalten.

Der historische Schaiblingsturm am Inn

Der Schaiblingsturm in Passau, eines der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten der Passauer Altstadt, liegt unweit der Ortsspitze und direkt am Inn. Dieses historische Wahrzeichen Passaus ist ein beliebtes Fotomotiv für zahlreiche Besucher. Der Schaiblingsturm diente einst als Wehr- und Speicherturm und ist heute Teil des Leopoldinum Gymnasiums. Nach seiner Renovierung im Jahr 2004 erstrahlt er wieder in weißem Gewand und fügt sich harmonisch in das Stadtbild ein.

Schaiblingsturm Passau

Die Anlage ist zu Fuß, per Auto oder mit einem Pendelbus erreichbar, bietet kostenlose Parkplätze und einen frei zugänglichen Innenhof mit atemberaubender Aussicht. Sie gehört zu den Top Aussichtspunkten in Passau und einen Besuch ist für jeden Touristen ein Muss.

Mehr zum Thema:  Museen in Stuttgart

Ausblick vom kostenlosen Aussichtspunkt

Wer in Passau ist, sollte unbedingt einen Abstecher zur Veste Oberhaus machen und den kostenlosen Aussichtspunkt besuchen. Hier wird man mit einem atemberaubenden Blick auf die Stadt und die Flüsse belohnt.

Interessante Exponate im Museumsbereich

Innerhalb der Veste Oberhaus lädt das Oberhausmuseum zur Erkundung ein. Es gehört zu den bedeutenden Museen in Passau und präsentiert Exponate von der Antike bis zur Neuzeit. Besucher können die Geschichte der Burg und die Georgskapelle mit ihren gotischen Fresken bestaunen, was einen Einblick in die facettenreiche Vergangenheit Passaus gewährt.

  • Erkunden Sie die beeindruckende Festungsanlage
  • Genießen Sie den atemberaubenden Blick auf Passau
  • Entdecken Sie die Geschichte der Veste Oberhaus im Museumsbereich (Mo. – Fr. 9 -17 Uhr; Sa. & So. 10 – 18 Uhr)

Ein Besuch der Veste Oberhaus ist ein absolutes Highlight für jeden Passau-Besuch. Sowohl die imposante Burganlage als auch der atemberaubende Ausblick auf die Stadt laden zum Verweilen und Staunen ein. Zudem bietet das interessante Museumsangebot einen spannenden Einblick in die Geschichte der Region.

Das Alte Rathaus und seine Turmuhr

Das Alte Rathaus in Passau ist eines der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Passaus und ein prägendes Element der Stadt. Mit seinem prachtvollen Glockenturm zieht es die Blicke auf sich und verleiht dem Stadtzentrum einen besonders charmanten Charakter. Die Hochwassermarke am Gebäude zeugt von der Geschichte der von Flüssen geformten Stadt und ihrer Bewohner, die sich im Laufe der Jahrhunderte an den Launen der Natur angepasst haben.

Dreimal täglich ertönen die 23 Glocken des Rathauses in einem beeindruckenden Glockenspiel Rathaus. Die Melodien ziehen sowohl Einheimische als auch Touristen an, die das besondere Erlebnis genießen und die Tradition der Stadt bewundern.

Zu sehen, wie die Glocken im Takt der Musik schwingen und ihre Melodien über den Rathausplatz schallen, ist wirklich ein besonderer Moment, den man bei einem Besuch in Passau nicht verpassen sollte.

Im Inneren des Alten Rathauses können prächtige Hallen und Säle mit immensem künstlerischen Wert besichtigt werden. Die kunstvollen Wandgemälde und Deckenmalereien erzählen Geschichten aus vergangenen Zeiten und verleihen jedem Raum einen einzigartigen Charakter.

  • Besichtigung historischer Säle und Hallen
  • Einblick in die Geschichte und Traditionen Passaus
  • Atemberaubende Kunstwerke und Wandgemälde

Zusammengefasst ist das Alte Rathaus Passau eine beeindruckende Sehenswürdigkeit, die es bei einer Stadtführung oder einem Spaziergang durch die Altstadt zu entdecken gilt.

Altes Rathaus Passau

„Die historische Altstadt Passaus ist voller Charme und faszinierender Geschichte. Entdecken Sie sie auf einem Stadtrundgang, der Sie von einem Highlight zum nächsten führt.“

Vom Rathausplatz bis zum Domplatz

Beginnen Sie Ihren Stadtrundgang am Rathausplatz und bewundern Sie das farbenprächtige alte Rathaus. Schlendern Sie von dort aus die Schrottgasse entlang bis zum imposanten Residenzplatz mit seinem prächtigen Wittelsbacherbrunnen. Der Domplatz mit dem beeindruckenden Dom St. Stefan ist nur einen Steinwurf entfernt und sollte bei keinem Rundgang fehlen.

Durch verwinkelte Gassen und entlang der Promenaden

Ein Rundgang durch Passaus Altstadt führt Sie durch enge, romantische Gassen wie die Luragogasse und über geschäftige Plätze wie den Rindermarkt. Bummeln Sie durch die Ludwigstraße, das Herz der Fußgängerzone, und entdecken Sie dabei zahlreiche Geschäfte und Cafés, die zum Verweilen einladen. Lassen Sie Ihren Spaziergang an der idyllischen Innpromenade ausklingen, die sich hervorragend für einen entspannten Spaziergang entlang des Wassers zurück zum Dreiflüsseeck eignet.

  1. Rathausplatz und Altes Rathaus
  2. Schrottgasse und Residenzplatz
  3. Domplatz und Dom St. Stefan
  4. Luragogasse und Rindermarkt
  5. Ludwigstraße und Innpromenade

Museen in Passau – Von Moderne Kunst bis Domschatz

In Passau gibt es eine vielfältige Museenlandschaft, die für jeden Geschmack etwas zu bieten hat. Egal, ob du dich für sakrale Kunst oder zeitgenössische Werke interessierst – hier wirst du fündig.

Museen in Passau

Zu den Museen in Passau zählen unter anderem das Oberhausmuseum, das Museum Moderner Kunst und die Ausstellungsräume im Glasmuseum. Der nachfolgende Überblick zeigt, was du bei deinem Besuch in Passau erwarten kannst.

„Kunst und Kultur sind die Seele einer Stadt“

Das Domschatzmuseum Passau befindet sich in der Neuen Bischöflichen Residenz und stellt sakrale Kunst aus der Bistumsgeschichte aus. Diese Sammlung vermittelt einen umfassenden Einblick in religiöse Kunst aus Passau und Umgebung.

  1. Oberhausmuseum – Geschichte und Architektur erleben
  2. Museum Moderner Kunst – Zeitgenössische Kunstwerke bestaunen
  3. Glasmuseum – Die Faszination von Glas entdecken
  4. Museum am Dom – Sakrale Kunst aus der Bistumsgeschichte
Mehr zum Thema:  Entdecken Sie die inspirierenden Sehenswürdigkeiten in Maasholm.

Auch für Fans der Moderne Kunst hat Passau etwas zu bieten. Bei Sonderausstellungen, wie etwa der von Georg Philipp Wörlen oder den Künstlergruppen „Der Fels“ und „Donau-Wald-Gruppe“, wird sowohl die regionale als auch moderne Kunstszene beleuchtet.

Erkunde die vielfältigen Museen in Passau und tauche ein in die spannende Kunst- und Kulturgeschichte dieser faszinierenden Stadt an der Donau.

Natur und Kultur vereint – der Baumwipfelpfad Bayerischer Wald

Entdecken Sie die beeindruckende Natur und Kultur in Passau und Umgebung mit einem Besuch des Baumwipfelpfads Bayerischer Wald. Diese einzigartige Mischung aus Ausflugsziel und Informationszentrum liegt nur eine kurze Fahrt von Passau entfernt und bietet den idealen Rahmen für einen erlebnisreichen Tag.

Baumwipfelpfad Bayerischer Wald

Auf einer Länge von etwa 1,3 Kilometern bietet der Baumwipfelpfad einen eindrucksvollen Einblick in die Natur des Nationalparks Bayerischer Wald, Deutschlands ältestem Nationalpark mit über 500 km markierten Wanderwegen. In einer Höhe von 8 bis 25 Metern erwartet die Besucher ein traumhafter Blick über die Wälder und beeindruckt durch den ganzheitlichen Ansatz, der sowohl Menschen als auch Tiere und Pflanzen einschließt.

Faszinierende Naturerlebnisse über den Wipfeln der Bäume und eine Kombination aus Bildung und Freizeit – das alles bietet der Baumwipfelpfad Bayerischer Wald.

Das Highlight des Baumwipfelpfades ist zweifelsohne der Aussichtsturm. Hier kommen Sie dem Himmel noch ein Stück näher und genießen den Ausblick auf das umliegende Nationalparkgebiet. Zu den weiteren Attraktionen zählen Informationsstationen zu verschiedenen Themen rund um den Wald und seine Bewohner. Somit ist der Baumwipfelpfad ideal für Familien und Naturinteressierte.

Zusätzlich zu den Naturwundern bietet die Region Passau auch interessante kulturelle Angebote. Durch die enge Verbindung von Natur und Kultur sind sie der perfekte Ort, um den Tag abzurunden. Ob es sich um traditionelle Veranstaltungen oder moderne Kunstausstellungen handelt, es gibt für jeden Geschmack etwas zu entdecken.

  1. unterwegs auf dem Baumwipfelpfad
  2. Einblicke in die Flora und Fauna des Bayerischen Waldes
  3. Atemberaubender Blick vom Aussichtsturm
  4. Informative Stationen rund um das Thema Wald
  5. Ein gelungener Tag im Einklang von Natur und Kultur

Ergreifen Sie die Gelegenheit, einen Tag voller Erlebnisse und Entdeckungen im Einklang von Natur und Kultur rund um die Stadt Passau zu verbringen. Der Baumwipfelpfad Bayerischer Wald wird auch Sie begeistern!

Das Römermuseum Kastell Boiotro – Einblick in die Antike

Passau ist nicht nur bekannt für seine malerische Lage am Zusammenfluss der Flüsse Donau, Inn und Ilz, sondern auch reich an historischer Bedeutung. Das Römermuseum Kastell Boiotro Passau bietet eine spannende Gelegenheit, tiefer in die Geschichte Passaus und seiner Antike Sehenswürdigkeiten Passau einzutauchen.

Römermuseum Kastell Boiotro Passau

Das Römermuseum Kastell Boiotro öffnet den Besuchern das Fenster in die Zeit der Römerherrschaft in der Region mit über 600 Exponaten, die 400 Jahre Geschichte beleuchten.

Beim Betreten des Museums erwarten die Gäste eine Vielzahl faszinierender Exponate, die die römische Epoche und ihre Bedeutung für Passau widerspiegeln. Hier können Sie mehr über die alten römischen Siedlungen und Handelsrouten erfahren, die diese Gegend prägten. Die Exponate reichen von römischen Alltagsgegenständen über Bauteile bis hin zu beeindruckenden Skulpturen.

Das Museum befindet sich auf einem historischen Gelände, und Besucher können die Fundamente des spätrömischen Kastells bewundern. Diese gut erhaltenen Überreste bieten eine Vorstellung davon, wie das Kastell einst aussah und wie es für die damalige Zeit von strategischer Bedeutung war.

  1. Entdecken Sie das Leben im antiken Passau
  2. Erforschen Sie die spätrömischen Kastellruinen
  3. Bewundern Sie Kunst und Handwerk aus der Römerzeit

Zu den Highlights des Museums gehört auch der beeindruckende Mosaikboden, der bei Ausgrabungen entdeckt wurde und von großer künstlerischer Qualität zeugt. Das Römermuseum Kastell Boiotro ist ein wertvolles Juwel für alle, die die Antike von Passau erleben und besser verstehen möchten.

Mehr zum Thema:  Entdecke Top Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Stuttgart

Zögern Sie bei Ihrem Besuch in Passau nicht, das beeindruckende Römermuseum Kastell Boiotro zu besichtigen. Hier erwartet Sie eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit und ein faszinierender Einblick in die antike Epoche dieser bezaubernden Stadt.

Scharfrichterhaus – Zentrum für Kabarett und Kultur

 

Das Scharfrichterhaus Passau hat sich in der Kulturszene fest etabliert und ist für Einheimische wie auch Besucher ein beliebter Treffpunkt für Unterhaltung und Genuss. Hier vereinen sich Kabarett, Musik und Literatur zu einem vielseitigen Programm, das jeden Geschmack bedient und immer wieder aufs Neue begeistert.

„Das Scharfrichterhaus ist ein Ort, an dem die Seele lacht und der Geist angeregt wird. Hier entdecke ich immer wieder spannende Künstler und habe unvergessliche Abende erlebt.“

Neben den kulturellen Veranstaltungen bietet das Scharfrichterhaus auch eine hervorragende bayerisch-österreichische Küche, die mit regionalen Spezialitäten und saisonalen Köstlichkeiten überzeugt. Daher sollte man sich auf jeden Fall einen Abend in dieser einzigartigen Location gönnen, um in die Welt des Kabaretts einzutauchen und die lukullischen Freuden der Region zu genießen.

  1. Kabarett Passau: Talentierten Nachwuchskünstlern ebenso wie etablierten Kabarett-Größen eine Bühne bieten.
  2. Kulturzentrum Passau: Veranstaltungen aus den Bereichen Musik und Literatur, um das kulturelle Angebot abzurunden.
  3. Regionale Spezialitäten: Bayerisch-österreichische Küche und saisonale Delikatessen, die durch ihre Qualität und Frische begeistern.

Also, worauf warten Sie noch? Tauchen Sie ein in die Welt des Scharfrichterhauses und lassen Sie sich von der Atmosphäre in diesem bekannten Kulturzentrum Passau inspirieren. Genießen Sie erstklassige Unterhaltung und erleben Sie einen unvergesslichen Abend in der charmanten Dreiflüssestadt Passau.

Fazit

In der Dreiflüssestadt Passau erwartet Sie eine atemberaubende Kombination aus historischer Architektur, kultureller Vielfalt und beeindruckender Natur. Die Top-Sehenswürdigkeiten in Passau, wie das einzigartige Dreiflüsseeck, die Veste Oberhaus und der prachtvolle Dom St. Stefan, zeugen von der faszinierenden Geschichte der Stadt und ihrer Bedeutung für den Passau Tourismus.

Passau bietet zahlreiche Möglichkeiten für Entdeckungen und unvergessliche Erlebnisse. Unternehmen Sie einen Stadtrundgang durch die malerische Altstadt und besuchen Sie die interessanten Museen und Kultureinrichtungen, um einen umfassenden Einblick in die Vergangenheit der Stadt zu erhalten. Nutzen Sie die zahlreichen Passau Reisetipps und lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre dieser charmanten Stadt verzaubern.

Neben dem reichen kulturellen Angebot zeigt sich auch die Natur rund um Passau von ihrer schönsten Seite. Der Baumwipfelpfad im Bayerischen Wald ist ein absolutes Highlight und bietet eine wunderbare Möglichkeit, die herrliche Natur der Region zu erkunden. Passau ist ein attraktives Reiseziel für alle, die Geschichte, Kultur und Natur in einer einzigartigen Umgebung erleben möchten.

FAQ

Was sind die Top-Sehenswürdigkeiten in Passau?

Zu den Top-Sehenswürdigkeiten in Passau zählen das Dreiflüsseeck, die Veste Oberhaus, der Dom St. Stefan, das Alte Rathaus und die Wallfahrtskirche Mariahilf.

Welche Aktivitäten werden in Passau rund um das Dreiflüsseeck angeboten?

Passau bietet mehrere Aktivitäten rund um das Dreiflüsseeck, darunter Spaziergänge und Schiffstouren entlang der Flüsse Inn, Donau und Ilz.

Wie erreiche ich die Veste Oberhaus in Passau?

Die Veste Oberhaus ist zu Fuß, per Auto oder mit einem Pendelbus erreichbar. Parkplätze sind kostenlos vorhanden.

Wie viele Stufen muss ich erklimmen, um zur Wallfahrtskirche Mariahilf zu gelangen?

Die Wallfahrtskirche Mariahilf erreicht man über eine überdachte Gebetsstiege mit 321 Stufen.

Welche Museen sind in Passau besonders empfehlenswert?

Empfehlenswerte Museen in Passau sind das Oberhausmuseum, das Museum Moderner Kunst, das Glasmuseum und das Museum am Dom.

Was gibt es im Scharfrichterhaus in Passau zu erleben?

Das Scharfrichterhaus ist ein kultureller Treffpunkt, der Kabarett, Musik und Literatur verbindet und zusätzlich eine kulinarische Erfahrung in der bayerisch-österreichischen Küche bietet.

 

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.