Ausgehen & Feiern in Köln – Das sollten Sie wissen

Köln ist nicht für seinen Dom und seine historische Altstadt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten in Köln bekannt. Es gibt darüber hinaus in der Stadt am Rhein auch zahlreiche nette Ecken und Clubs, in denen man gemütlich essen oder ausgelassen feiern gehen kann.

Egal ob eine kölsche Bar im Veedel, ein vornehmes Restaurant auf der Domplatte oder ein Besuch im Kino am Abend: Langeweile kommt in der verrückten Rhein-Metropole bestimmt nicht auf.

Weggehen und Ausgehen in Köln

Die Metropole und Domstadt Köln begrüßt Sie mit zahlreichen Möglichkeiten, um am Abend in gehobenem Ambiente mit dem Partner auszugehen. Neben den Kinos, die mit ihren Angeboten an den neusten Filmen ideal sind, um einige romantische Stunden mit dem Partner zu verbringen, und einen unvergesslichen Abend zu erleben, erwarten Sie in der Stadt auch zahlreiche Theater. Das sind zum Beispiel das Atelier Theater, die Sie mit Klassiker von Shakespeare, wie Hamlet oder Romeo und Julia herzlich zu einem Besuch einladen.

Für jüngeres Publikum und besonders für Kinder gibt es in Köln außerdem ein großes Angebot an Puppenspielen und Kindervorführungen. Vom klassischen Kasperle Theater bis hin zu Vorführungen von Bibi Blocksberg ist im Programm alles enthalten. Ideal um den kölschen Humor kennenzulernen und die Lachmuskeln auf die Probe zu stellen, sind die verschiedenen Kabaretts, die im gesamten Stadtgebiet vorgeführt werden.

Ein beliebter Ort für Kabaretts und Humor ist das Comedia Colonia, ein Theater, das vor allem auf witzige Stücke und den Humor spezialisiert ist. Es befindet sich am Neumarkt, einem besonders verkehrsgünstigen Punkt in der Stadt, der nicht nur besonders gut zu erreichen ist, sondern auch Ausgangsort für die meisten Ausflüge und Unternehmungen auf der Domseite der Stadt ist.

Feiern und Party in Köln

Möchten Sie hingegen Feiern und Party erleben, dann bietet Ihnen Köln auch hier eine große Auswahl an Diskotheken und Bars, in denen Sie ausgelassen den Abend oder auch die Nacht verbringen können.

Ein gutes Kölsch sollte beim Feiern in Köln nicht fehlen
Ein gutes Kölsch sollte beim Feiern in Köln nicht fehlen

Vor allem für junge Menschen bis 25 Jahren ist der Indie Club “Roseclub” am Babarossa Platz zu empfehlen. In jungem Ambiente erwarten Sie hier täglich wechselnde DJs, unterschiedliche Musikrichtungen sowie im Vergleich relativ günstige Getränkepreise. Jazzfreunde hingegen sollten einen Besuch im Stadtgarten nicht verpassen.

Die Location ist in Köln wie auch in der Region bekannt für ihre verschiedenen Jazz Festivals und die ausgezeichnete Stimmung. In der Kölner Philharmonie in unmittelbarer Nähe zum Dom hingegen sorgen Aufführungen von Mozart oder Beethoven sowie weitere Klassiker für Gänsehaut und unvergessliche Momente.

Mehr zum Thema:  Aussichtspunkte in Stuttgart

Geheimtipps zum Feiern in Köln: Die Kneipe im Veedel

Ein Geheimtipp, wenn Sie auf der Suche nach einem lustigen Abend sind, ist übrigens nicht das Zentrum, sondern die Außengebiete der Stadt. Fahren Sie durch die verschiedenen Stadtteile und Veedel und machen Sie halt an einer der vielen kleinen Bars und „Schenken“, die Sie hier häufig antreffen.

Diese sind zwar in keinem Reiseführer zu finden und selten außerhalb des Veedels in dem sie sich befinden, bekannt. Sie sind jedoch ein Garant für eine Menge Spaß. Teilweise bis unters Dach gefüllt, finden Sie hier eine sehr persönliche Atmosphäre vor, kommen schnell mit neugierigen Anwohnern ins Gespräch und können die zahlreichen verschiedenen Kölsch Sorten ausprobieren, die hier ausgeschenkt werden.

Häufig gibt es hier auch einen Billard-Tisch oder eine Dartscheibe, und Sie werden sicher kein Problem haben, sich hier einigen begeisterten Spielern anzuschließen, um Ihr Können unter Beweis zu stellen.

Die Öffnungszeiten dieser Bars sind völlig unterschiedlich, die Chancen stehen aber nicht schlecht, dass Sie hier selbst um zwei oder drei Uhr nachts noch eine ganze Menge Leute antreffen.

Der Rheinländern und vor allem der Kölner ist bekannt für seine Liebe zum Feiern und wenn der Kölner feiert, dann ist das in den seltensten Fällen zu hause. Das spiegelt sich auch in den Bars wieder. Sollte dennoch einmal eine Bar um ein oder zwei Uhr schließen, dann werden Sie kein Problem haben, eine weitere Bar zu finden.

Auf Nachfrage bei den Gästen ist es sogar sehr wahrscheinlich, dass man Sie mitnimmt zu einer anderen “Kneipe”, denn die Leute hier wissen definitiv wie man feiert.

Geheimtipp Nummer 2: Essen und Feiern im Pohlhof

Für ein leckeres Mittag- oder Abendessen in gehobenem aber dennoch rustikalen Ambiente ist übrigens das Restaurant “Pohlhof” in Köln Esch zu empfehlen. Es ist ein Highlight in der Region und erwartet Sie neben einer großen Bar, an der Sie neben Bier und Kölsch auch Cocktails und andere alkoholische Getränke erhalten, mit einer exklusiven Auswahl an leckeren Gerichten der gutbürgerlichen Küche, sowie mit frischen Salaten und köstlichen Desserts.

Der Pohlhof ist außerdem häufig Veranstaltungsort für Konzerte und Live Musik am Abend ist hier vor allem am Wochenende die Regel. Sollten Sie sich zu Silvester in der Stadt befinden, dann ist die Silvesterfeier in diesem Lokal ein echtes Highlight, dass mit einem großen Feuerwerk und der für Köln guten Stimmung abschließt.

Geheimtipp Nummer 3: Karneval in Köln

Kölle Alaaf! Köln ist die Karnevalshochburg im Rheinland. Sollten Sie zufällig zur Zeit des Faschings in der Stadt sein, dann sollten Sie auf keinen Fall einen Besuch an der Domplatte verpassen.

Zahlreiche Menschen mit bunten, ausgefallenen Kostümen, lustige Musik und spaßige Büttenreden erwarten Sie hier und lassen Sie diese einmalige 5. Jahreszeit hautnah und mit gleichgesinnten erleben. Zudem haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Souvenirs, Kostüme und andere lustige Andenken an den Karneval in Köln zu kaufen, oder Sie lassen sich von der feiernden Masse zu Straßentänzen und zum Singen von kölschen Liedern hinreißen.

Mehr zum Thema:  Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Paris

Die Karnevalszeit endet mit den verschiedenen Umzügen. Sie sind die größten und imposantesten in der Region. Eine Sache, die Sie auf jeden Fall einmal gesehen haben sollten. So wird das Ausgehen in Köln wie auch das Feiern in Köln zu einem echten Erlebnis, dass Sie so schnell nicht vergessen werden

Übrigens: Köln eignet sich auch hervorragend zum Bummeln und Shoppen.

Fazit

Egal ob Sie mit Kindern oder allein unterwegs sind und egal, ob Sie auf der Suche nach einem Club oder einer Bar sind, um ausgelassen zu feiern, oder ob Sie lieber einen ruhigen Abend mit dem Partner verbringen möchten.

Für eine Party in Köln und für Unternehmungen bietet Ihnen die Stadt auf beiden Rheinseiten ein umfangreiches, abwechslungsreiches und unvergessliches Angebot an Möglichkeiten. Egal ob die kleine “Kneipe” im Veedel, ein bekannter Club im Zentrum oder ein ruhiger Abend im Kino: Sie werden überall freundlich begrüßt und Langeweile kommt hier auf keinen Fall auf.